Olivenöl

Omphakion: Das frühe Öl

 Wir ernten, wenn die Olivenfrüchte noch grün und fest sind. Dann wenn noch die volle Lebenskraft enthalten ist. Es gibt noch keine Abbauprozesse, dadurch erreichen wir eine außergewöhnliche Qualität und es ergibt sich ein ganz besonderes Öl. Die Ausbeute ist um einiges geringer als bei einer späteren Ernte. Wir ernten jedes Jahr mit der ganzen Familie unseren Hain selbst ab.Innerhalb von 8 Stunden bringen wir unsere Oliven in die Presse, wo dann schonend kalt gepresst wird. Anschließend wird das Öl in großen Behältnissen nach Deutschland transportiert und abgefüllt. Unser Öl ist hellgrün, riecht ein wenig nach frisch gemähtem Gras und ist leicht scharf im Abgang. Ähnlich wie beim Wein ist es auch beim Olivenöl ausschlaggebend in welcher Erde die Bäume wachsen, welche klimatischen Bedingungen vorherrschen und wie der Prozess der Ernte und Pressung vor sich geht. So bekommt jedes Öl seine ganz eigene Note.Wir lieben unser Öl und danken Mutter Erde für dieses große Geschenk.

Abonniere unseren Newsletter.

Werde über neue Produkte infomiert und erfahre mehr über unsere Produkte und wie Du diese verwenden kannst um dir gutes zu tun.